programm

Tue 18. 09.

13:00 - 16:00 Uhr

ufaFabrik

experimentcity camp

"Malen mit Natur und Garten"

Mitmachaktion mit natürlichen Rohstoffen

Kinder und Erwachsene sind eingeladen, ihre Kreativität bei diesem offenen Angebot spielen zu lassen. Komm einfach vorbei und lass dir zeigen wie:

Kreativität – ganz natürlich

Auf Entdeckungsreise in die Natur, in unsere unmittelbare Umgebung. Aus verwandelten Blütenblättern, Wurzeln, Erde, Gemüse und anderen natürlichen Rohstoffen können in eigener Herstellung Biofarben gewonnen werden. Anschließend entstehen farbenprächtige Bilder und kleine Stoffpakete zum mitnehmen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Für Kinder
Durch die künstlerische Auseinandersetzung mit der Natur werden hier Einsichten in ökologische Zusammenhänge gefördert und vertieft, sowie faire Teamarbeit und Verantwortung für das eigene Tun gestärkt. Mensch, Kunst und Natur erleben und in Einklang bringen.

———————————————————–

Unser Lebensraum – Unsere Zukunft
Auf dem künstlerischen Weg zur Inklusion und einer neuen Lebensform

Wie sehen Deine Wünsche fur die Zukunft aus?
Wie mochtest Du leben?
Was brauchst Du?

Für Kinder und Erwachsene
Neue Begegnungsebenen kreativ mit unterschiedlichen Medien bilden und in ihnen leben – Gemeinschaftsbilder entstehen.
Kunst als Ausdruckmittel erleben und als universelle Sprache anwenden. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Identität und der Andersartigkeit meines Mitmenschen tolerieren und wertschätzen lernen. Ein neues Gefühl der Zugehörigkeit entdecken!

Mit Isabella Smolin und Anna-Maria Mintsi-Scholze (ATELIER Natalis)

Tue 18. 09.

14:00 - 15:00 Uhr

Spreeacker

exkursionen / tours

"Bootstour Spreeperspektiven II"

Themen: Spreeraumentwicklung – Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft
Highlights: Zwischennutzungen, Mediaspree, Akteure und Interessen um Spreeraum

Anmeldung erforderlich
Teilnehmerzahl: max. 8 personen
8/5 €
deutsch/englisch
Treffpunkt wird nach Anmeldung per Mail mitgeteilt.
organisiert von creative sustainability tours berlin

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Tue 18. 09.

14:00 - 17:00 Uhr

ufaFabrik

experimentcity camp

"Innovative Begrünung – Urlaubsbewässerung ganz einfach"

Sven und Johannes zeigen dir, wie du aus Verpackungsmüll und anderen Kleinigkeiten ein Bewässerungssystem für deine Balkonpflanzen baust.

Benötigt werden:
– 2 x 5-10Ltr.-Eimer als Pflanzgefäß (Imbis/Kantine – alles andere, was ineinander stapelbar und stabil und problemlos durchbohrbar ist, geht auch).

– Für die Bewässerung eine Platikdose, die ungefähr die Grundmaße 10cm x 10 cm hat und maximal 7 cm hoch ist – 1000g Krautsalat/Kartoffelsalat/1 Ltr.-Eis aus dem Supermarkt hat sich bewährt.

Ihr erhaltet eine pofessionelle Anleitung zum Nachbauen, sowie “andere Kleinigkeiten” an Materialien, die das Bewässerungssystem zum Laufen bringen. Die Angaben beziehen sich auf EIN zu bewässerndes Pflanzgefäß.

Teilnahmegebühr: 20 Euro
Frühzeitige Anmeldung erbeten an:
Benthin@gruene-Stadt-Planung.de

Mit Sven Benthin und Johannes Dietrich
Ort: camp

Tue 18. 09.

15:00 - 16:00 Uhr

Spreeacker

exkursionen / tours

"Spreefeld Exkursion"

Themen: Vorstellung der Spreefeld-Genossenschaft sowie der Spreeacker Initiativen
Highlights: Gartenstudio, Schnurrbad, Jurte, Bootshaus, id22

Um Anmeldung wird gebeten.
Treffpunkt Köpenickerstr. 48/49 an der Straße.
organisiert von creative sustainability tours berlin

Reservierungen sind für diese Veranstaltung geschlossen.

Tue 18. 09.

15:00 - 16:30 Uhr

exkursionen / tours

"Trash Awareness Walk"

Eine interaktive Entdeckungsreise unserer Umgebung in Tempelhof mit praktischem Austausch, um nachhaltig den Alltag zu erleben. Auf der Exkursion gesammelter Müll kann im Anschluss im Trash-Skulpturen-Workshop zu Kunstwerken oder grünen Mobiles verwandelt werden.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Recycled Creativity Festival, das wir an dieser Stelle wärmstens empfehlen wollen.

Mit Judith von trial & error
Treffpunkt: camp

Tue 18. 09.

15:00 - 19:00 Uhr

ufaFabrik

experimentcity camp

"Urbane Trash-Skulpturen und Mobilees"

Müll wird zu wunderbaren Skulpturen und grünen Mobilees für den Garten oder die Mini-Kräuterküche. Das Material dazu gibt es vor Ort, Du kannst aber auch Altes und Plunder von zu Hause mitbringen oder auf dem Trash Awareness Walk sammeln. Vielleicht ertüfteln wir ja auch ein cleveres Bewässerungssystem mit Sven und Johannes, deren Workshop zur Urlaubsbewässerung parallel stattfindet.Es entstehen größere Objekte oder kleine zum mit Nachhause-Nehmen.

Die Veranstaltung ist eine Kooperation mit dem Recycled Creativity Festival, das wir an dieser Stelle wärmstens empfehlen wollen.

Mit Sandra von trial & error

Tue 18. 09.

16:00 - 18:00 Uhr

ufaFabrik, Camp

diskussionen

"Experiment Freiheit – Freie Schule"

Die freie, selbstbestimmte Gestaltung unseres Lebensumfeldes ist eine großartige und spannende Herausforderung. Wie geht das, wenn es um unsere Kinder geht? Wie können sie ihre Fähigkeiten, ihre Potentiale, ihre Kreativität am besten entwickeln? Wie also können und wollen wir Schule gestalten?

Mit: Manfred Karnetzki (Freie Schule in Berlin e.V. auf dem ufa-Gelände) und Kurt Wilhelmi (Berliner Volksinitiative „Schule in Freiheit”/ OMNIBUS für direkte Demokratie)

Tue 18. 09.

16:00 - 17:30 Uhr

exkursionen / tours

"Wohnungsbaugenossenschafts-Besichtigung"

Die Netzwerkagentur GenerationenWohnen bietet vom 17.09.- 20.09., jeden Tag ab 16:00 Uhr kostenfreie Exkursionen in Wohnprojekte der Genossenschaften an. Gezeigt wird dabei das breite Spektrum des Angebots von realisierten und geplanten Projekten Berliner Wohnungsbaugenossenschaften.
Führungen werden u.a. angeboten von der 1892 eG, WIBeG, Selbstbau eG Rykestraße.

Um Anmeldung wird gebeten:
Netzwerkagentur GenerationenWohnen, beratungsstelle@stattbau.de oder Tel. 030 69081-777

Tue 18. 09.

18:00 - 19:30 Uhr

ufaFabrik, FORUM

diskussionen

"Solidarische Ökonomie + Immobilienprojekte"

Gemeinsam mehr erreichen: Wie können solidarökonomische Immobilienprojekte gelingen, zwischen politischen Auseinandersetzungen und Anforderungen an Finanzierung, Organisation und Kommunikation der Beteiligten?

Mit: Elisabeth Voss

Tue 18. 09.

20:00 - 21:30 Uhr

ufaFabrik, FORUM

diskussionen

"Wie organisiere und finanziere ich ein Hausgemeinschaftsprojekt im Altbau?"

Diskussion mit
Florian Schöttle + suppeundmucke

1 2 3 4 5 6 7 8 9